DAS GEHEIMNIS DES GLÜCKS IST DIE FREIHEIT, DAS GEHEIMNIS DER FREIHEIT ABER IST DER MUT.

Erleben Sie etwas Besonderes in Federow!

"Die Stimme eines einzelnen Kranichs ist besser als das Zirpen von tausend Spatzen." (Aus Japan)

Kranichtour zum Rederangsee in Federow - DAS Schauspiel der Kraniche an der Müritz

Die Mecklenburgische Seenplatte gehört zu den Gebieten Mecklenburgs mit den meisten rastenden Kranichen in den Zugperioden von Mitte März bis Anfang April und von September bis Ende Oktober. Dabei gehört der Rederangsee in Federow zu den Rastplätzen mit den meisten Vögeln. Hier beobachten Sie tausende der beeindruckenden Kraniche an der Müritz auf engstem Raum. Lassen Sie sich verzaubern.

 

In der Einflugzeit am Abend können Sie an einer geführten Tour mit dem Ranger vom Nationalpark-Service nebenan buchen. Das ist gerade für interessierte Neulinge unbedingt zu empfehlen, denn man bekommt unbezahlbare Hintergrundinforationen zu den Vögeln in Federow. Tagsüber hingegen können Sie an vielen Orten das Glück haben, einige der Vögel bei der Futtersuche auf den örtlichen Feldern zu entdecken. Lauschen Sie den eindringlichen Trompeten-Rufen dieser beeindruckenden Vögel.

 

Halten Sie einfach die Augen offen! Wir haben fast die ganze Horde im Herbst schon auf einem abgeernteten Maisfeld direkt am Ortsausgang von Kargow in Richtung Federow stehen sehen. Das glaubt man wirklich erst dann, wenn man es erlebt hat. Im Frühjahr hingegen können Sie mit etwas Glück das Balzritual, den Kranichtanz, beobachten.

 

Von einem der vielen Beobachtungsstände hier im Nationalpark können Sie mit großen Objektiven und langen Brennweiten hervorragende Fotomotive finden und festhalten. So werden die scheuen Vögel auch beim Rasten nicht gestört. Für Ornitholgen an der Müritz ist das Schauspiel in Federow eines der gefragtesten Ereignisse.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tino Vetter

Anrufen

E-Mail

Anfahrt