Hausordnung

 

Liebe Gäste!

Unsere Unterkunft soll für Sie ein zu Hause sein.

Sie, Ihre Mitreisenden und unsere anderen Gäste sollen sich bei uns immer wohlfühlen!
Wir bitten Sie, sich an die folgenden kleinen Regeln zu halten.

 

Allgemein ist zu beachten:

Wenn Sie etwas in unserer Unterkunft vermissen sollten, etwas nachgebessert werden soll oder, wenn wir Ihnen irgendwie behilflich sein können, lassen Sie es uns einfach wissen. Wir helfen Ihnen gerne. Bitte gehen Sie mit der Einrichtung sorgsam um, damit auch die nächsten Gäste etwas davon haben und sich wohlfühlen.

 

Sollte Ihnen ein Schaden an der Einrichtung entstehen, bitten wir Sie uns dies umgehend mitzuteilen. Meist kann man solche Dinge über die Haftpflichtversicherung schnell und unkompliziert klären.

 

Bitte sorgen Sie dafür, dass auch Ihre Mitreisenden sich an diese kleine Hausordnung halten.

 

Wichtig für Mehrreisende: Unsere Ferienwohnung ist optimal für die jeweils gebuchte Personenzahl ausgelegt. Falls zusätzliche Gäste mitreisen, bitten wir dies uns unverzüglich mitzuteilen. Es ist nicht erlaubt zusätzliche nicht angezeigte Gäste in der Ferienwohnung übernachten zu lassen.


Wir freuen uns, wenn Sie die Teppiche bzw. Teppichboden nicht in "Straßen - Schuhen" betreten. Sie befinden sich mitten in der Natur, wo besonders bei feuchtem Wetter die Schuhe schon mal recht schmutzig werden können, dies ist jedoch nur eine Bitte.

 

Endreinigung

Die Kosten der Endreinigung sind, falls nicht anders vereinbart, mit der Pauschale abgegolten. Sie sind auf einen normalen Reinigungsaufwand kalkuliert. Die Wohnung ist bei der Abreise besenrein zu verlassen, Geschirr muss gewaschen und versorgt sein, den Müll bitte trennen (siehe „Die Mülltrennung“).

Sollten bei Abreise noch besonders starke Verschmutzungen vorhanden sein, werden diese nach Aufwand in Rechnung gestellt. Am Abreistag ist die Wohnung bis 10.00 Uhr besenrein frei zu machen. Umgestellte Möbel sind wieder an den ursprünglichen Platz zu räumen. Alles benutzte Geschirr ist wieder sauber in die Schränke einzuräumen, die Betten müssen nicht abgezogen werden. Bitte werfen Sie vor Abreise alle gebrauchten Handtücher einfach auf einen Haufen auf den Boden.

 

WICHTIG – Die Mülltrennung:

Bitte trennen Sie Ihren Müll sorgfältig und leeren Ihren Hausmüll bei Abreise in die dafür vorgesehenen Behälter. Hierzu finden Sie auf dem Außengelände der Ferienwohnung einen entsprechenden Wegweiser zum Abfallraum.

 

Terrasse und Außenbereich

Das Grillen und allgemeine Nutzen der Terrassen sind auf den zu den Ferienwohnungen zugehörigen Flächen willkommen. Zur Qualitätssicherung und um all unseren Gästen einen gleichbleibend guten Service zu bieten, ist der Grill nach der Benutzung bzw. spätestens vor der Abreise, wieder zu reinigen (Grillrost säubern und Asche bzw. restliche Kohle in den Müll entsorgen). Muss die Reinigung stattdessen durch den Reinigungsdienst erfolgen, wird, je nach Aufwand, eine nachträgliche Reinigungsgebühr in Höhe von 10,- bis 25,- EUR in Rechnung gestellt. Fleisch- und Wurstreste möglichst mit dem Restmüll entsorgen - auf keinen Fall aber in der Toilette.

Sie dürfen sehr gern die Sonnenliegen und die dazugehörigen Auflagen benutzen. Zur Qualitätssicherung und um all unseren Gästen einen gleichbleibend guten Service zu bieten, sind die Liegen mitsamt der Auflagen nach der Benutzung bzw. spätestens vor der Abreise, wieder zu reinigen und hier im Haus abzustellen. Müssen Abbau und Reinigung stattdessen durch den Reinigungsdienst erfolgen, wird, je nach Aufwand, eine nachträgliche Reinigungsgebühr in Höhe von 10,- bis 25,- EUR in Rechnung gestellt.

 

Rauchen:

In unseren Unterkünften ist das Rauchen ausnahmslos untersagt. Möglichkeiten zum Rauchen bieten wir Ihnen auf den ausgewiesenen Flächen der Terrassen. Aschenbecher sind vorhanden sollten auf den Terrassen und im Garten auch genutzt werden. Die vollständig erkaltete Asche ist im Müll zu entsorgen!

 

Wäsche waschen:

IWir haben leider noch keine Möglichkeit zum Wäsche waschen auf unserer Anlege geschaffen, hoffen aber, das bei einer der nächsten Renovierungsarbeiten einmal berücksichtiegn zu können.Sie können stattdessen mit Ihrer Wäsche zum Campingplatz Ecktannen in Waren gehen, Dort erwerben Sie an der Rezeption Wäsche- und Trocknermarken für je 3 EUR und können Gerätschaften entsprechend nutzen. Alternativ können Sie sich auch an die Wäscherei vom Lebenshilfswerk in Waren wenden, bei der das Waschen privater Wäsche ebenfalls möglich ist.

 

Das Bad:

In Spülbecken, Waschbecken, Dusche und Toilette dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Hygiene- oder Damenartikel oder Ähnliches geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen und Verunreinigungen kommen kann.

 

Die Küche:

Wir bitten Sie benutztes Geschirr, Besteck oder Töpfe und Pfannen vor Ihrer Abreise zu spülen, damit auch die nächsten Benutzer immer sauberes Geschirr, Besteck oder Töpfe und Pfannen vorfinden.

 

Unsere Ruhezeiten:

Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, die Ruhezeiten zu beachten. Von 22.00 bis 6:00 gilt die Nachtruhe, sowie in der Zeit von 13:00 bis 15:00 die Mittagsruhe. An Sonn- und Feiertagen gilt eine ganztägige Ruhezeit!



Ihre Pflicht zur Sorgfalt:

Bitte schließen Sie alle Fenster und Türen bevor Sie Ihre Unterkunft verlassen.

Vergewissern Sie sich bitte ebenfalls, dass alle Lichter und der Herd/ Backofen ausgeschaltet sind.

 

Haustiere:

In den Ferienwohnungen Seeadler und Kormoran sind Haustiere willkommen. Wir bitten Sie aber Hunde immer angeleint aus dem Haus zu führen.

Wir setzen voraus, dass Schäden, die durch Haustiere der Mieter entstanden sind vom Mieter zu begleichen sind. Hierfür ist eine Hundehaftpflicht sehr hilfreich. Zudem besteht grundsätzlich die Pflicht, entstandenen Hundekot auf dem Grundstück in den Müll zu entsorgen.

 

Wertgegenstände:

Für Wertgegenstände und Garderobe wird von Seiten des Vermieters nicht gehaftet.

                                                                                                                 

Schlüssel:

Als Mieter erhalten Sie von uns einen Schlüssel. Der Verlust des Schlüssels ist unverzüglich zu melden. Die Kosten sind vom Verursacher zu tragen!

 

Parken:

Bitte nutzen Sie nur die ausgewiesenen/ Stellflächen, um Ihr Fahrzeug abzustellen. Der Angelegte Parkplatz ist zur Nutzung unserer Gäste bestimmt. Falls dieser anderweitig belegt ist, bitten wir Sie uns Bescheid zu geben. Wir werden uns dann darum kümmern.

 

An die Eltern:

Bitte nutzen Sie nur die ausgewiesenen/ Stellflächen, um Ihr Fahrzeug abzustellen. Der Angelegte Parkplatz ist zur Nutzung unserer Gäste bestimmt. Falls dBitte beaufsichtigen Sie Ihre Kinder und halten Sie diese beim Grillen von der Feuerstelle fern. zudem ist das Baden im angelegten Teich, sowie das Füttern der Fische oder das sonstige Hineinwerfen von Gegenständen/ Steinen/ Nahrungsmitteln grundsätzlich verboten. Eltern haften für Ihre Kinder. Eine besondere Fürsorgepflicht hinsichtlich des Stürzens in das Gewässer ist hier erforderlich. Der Gartenteich ist bis zu 2m tief.

 

Anreise / Abreise:

Am Anreisetag steht Ihnen die Unterkunft ab 16.00 Uhr zur Verfügung. Bei Abreise möchten wir Sie bitten das Quartier bis 10.00 Uhr besenrein zu räumen und den Schlüssel wieder verschlossen im Safe zu hinterlassen.

 

 

Viele Grüße, Ihre Familie Vetter

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt